August Favorit

Kann ein Mensch eigentlich noch besser aussehen als in einem Film oder einem Werbespot? Ähm…JA!

Josh Hartnett ist sowas von anbetungswürdig – aber was kann ich euch erzählen, was ihr nicht sowieso schon wisst?

Wir trafen ihn an unserem zweiten Wohnsitz: in der Normandie in Frankreich. Wir saßen an einem Tisch und tranken einen Aperitif, als er mit seinem Espresso zu uns herüber kam und sich allen Ernstes vorstellte: „Hi, I’m Josh.“

In unseren Köpfen schrien meine Schwester und ich ein wenig. Sowas wie „Oh mein Gott, wir wissen verdammt genau wer du bist!!!“ (wir wissen was die jeweils andere denkt – ungefähr wie Zwillinge, deswegen weiß ich genau, dass sie das auch dachte…), aber äußerlich blieben wir sowas von cool. „Hi, I’m Bee.“ – „Hi, Lin…“

Wir schüttelten uns die Hände und unterhielten uns ein wenig. Bevor er zu einem Interview los musste, verschüttete er den Rest seines Espressos über sein weinrotes Polohemd. Er dachte wohl es stünde nur ein Interview an und kein Fototermin, denn er wechselte nicht in ein frisches Shirt – und schmückte am nächsten Tag sämtliche Titelblätter – mitsamt Espresso-Flecken 😀

Das war also unser kleines Treffen mit Josh, obwohl ich es ja eher ein Date nennen würde. Ein Date, das wirklich gut lief, auch wenn es nur einige Minuten andauerte und auch wenn meine Mutter und meine Schwester anwesend waren… nun ja, man kann nicht alles haben, oder? Wenigstens hat ER den Kaffee verschüttet und nicht ich 😀

So, genug geschwärmt…

Das war nur eine kleine Einführung zu meinem eigentlichen August-Favorit: diesen Monat nominiere ich Lucky Number Slevin (erschienen 2006) starring – ÜBERRASCHUNG- Josh Hartnett! Aber es spielen auch Lucy Liu, Bruce Willis, Morgan Freeman und Sir Ben Kingsley mit… muss ich überhaupt noch mehr sagen?

Ich habe Lucky # Slevin schon mehrmals angeschaut und muss nach all den Jahren bei manchen Szenen immer noch so sehr lachen! Manche Sprüche sind so gewitzt, aber ich würde den Film dennoch nicht als Komödie bezeichnen. Wie immer werde ich euch gar nichts weiter verraten, diesmal noch nicht einmal worum es überhaupt geht. Ihr müsst ihn euch einfach selbst ansehen. Nur so viel: er wird Frauen UND Männern gefallen und es wird eure Zeit wert sein ihn anzusehen! 😉

Viel Spaß.

 

Please follow and like us:

2 Replies to “August Favorit”

  1. Ja, ich erinnere mich sehr gut an diesen Tag – ziemlich verrückt im Rückblick!
    Allerdings fehlt ein Teil, und da denke ich oft dran: am Tisch von Josh Hartnett saß Aaron Eckart (die stellten damals den Film „Black Dahlia“ von Brian de Palma vor). Er schaute dich und Linnéa (und mich <3) so freundlich und handshake erwartend an, ….
    Bedaure es noch heute, dass wir ihn nicht auch begrüßten. Er war/Ist wohl der Normandie-Fan. Wie ich damals las soll er sich eben auch dort ein Haus gekauft haben. Guter Geschmack, Aaron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.